Ziel der Reservierungsvereinbarung: ein Objekt reservieren, um sämtliche für den Kauf nötige Unterlagen vorzubereiten.

Beurkundung: Den in Frankreich gängigen Vorvertrag zur Sicherung des Vorkaufsrechts (le compromis de vente) gibt es in Deutschland nicht. Bei einem einzigen Notartermin unterzeichnen Sie den Kaufvertrag. Wie in Frankreich prüft der beurkundende Notar die gesetzlichen Voraussetzungen.

Der Nutzen-Lasten-Wechsel findet ca. 7 bis 8 Wochen später statt.

Die Kaufnebenkosten betragen ca. 7,5% des Immobilienpreises – das BPI-Honorar 7,14%.

Die einzelnen Etappen eines Immobilienkaufs in BERLIN

BPI begleitet Sie während des gesamten Kaufprozesses. Haben Sie Ihre Entscheidung getroffen, verhandeln wir für Sie den Preis und begleiten Sie während der anspruchsvollen rechtlichen Abwicklung. Damit von Ihrer Seite rechtlich alles korrekt abläuft, beantwortet der beurkundende Notar mit seiner Fachkenntnis im deutschen Immobilienrecht  alle Ihre Fragen und sorgt für die problemlose Kaufabwicklung.
Hier die einzelnen Etappen:


a) Die Reservierung der Immobilie
Wenn Sie die Wohnung gefunden haben, die Sie erwerben möchten, kann eine Reservierungsvereinbarung zwischen dem Verkäufer und Ihnen unterzeichnet werden. Ziel dieser Reservierungsvereinbarung ist es, die Wohnung zu reservieren, um sämtliche mit dem Kauf in Verbindung stehende Unterlagen einzusehen. In der Regel wird eine Reservierungsgebühr verlangt, die je nach Preis der Immobilie zwischen 1.000 und 5.000 Euro liegt und nach Unterzeichnung des Kaufvertrags auf den Kaufpreis angerechnet wird. Annullieren Sie die Reservierung, wird ein zuvor in der Reservierungsvereinbarung festgelegter Betrag vom Verkäufer einbehalten.

b) KAUFVERTRAG
Im Gegensatz beispielsweise zum französischen System gibt es nur einen einzigen Notartermin, bei dem Sie den Kaufvertrag unterzeichnen. Im Falle einer Finanzierung durch Ihre Bank ist es also unerlässlich, dass Sie die Kreditzusage der Bank bereits vor Unterzeichnung des Kaufvertrags erlangen.
Im Rahmen des Kaufvertrags werden u. a.  die Bedingungen wie Zahlungstermin und Nutzen-Lasten-Wechsel festgelegt.
Vor dem Nutzen-Lasten-Wechsel und der Eintragung der Eigentumsübertragung im Grundbuch vergehen ca. 7- 8 Wochen nach Unterzeichnung des Kaufvertrags.
Sie profitieren von unserem Kontakten zu auch fremdsprachlich versierten Notaren, und können direkt mit dem beurkundenden Notar kommunizieren, der Ihnen sämtliche Details des Vertrags erläutern kann.
Unser mehrsprachiges Team begleitet Sie selbstverständlich während der gesamten Abwicklung, um Ihnen die einzelnen Etappen zu erläutern. Falls gewünscht können Sie auch einen Rechtsanwalt mit Ihrer Vertretung beauftragen, dies ist jedoch mit zusätzlichen Kosten für den Käufer verbunden.

c) KAUFNEBENKOSTEN und HONORAR DER BPI
Es besteht die Möglichkeit, ein Notaranderkonto auf Ihren Namen zu eröffnen, über das sämtliche für den Kauf notwendige Zahlungen wie Kaufpreisbelegung und Überweisung von Kaufnebenkosten abgewickelt werden.

Die Kaufnebenkosten betragen in der Regel ca. 8%* des Kaufpreises :
Grunderwerbsteuer 6% (seit  01/01/2014)
Notarkosten 1,5  %
Auflassung und Eigentumsumschreibung im Grundbuch, sonstige Gebühren und Kosten
0,5 %
*Angabe nur zur Information, der Prozentsatz kann sich ändern
 BPI-Honorar (Standardprovision in Deutschland)              7,14 % inkl. MwSt von derzeit 19 %

Die Gesamtkosten von ca. 15,14 % sind zahlbar nach der Beurkundung durch den Notar.

d) NUTZEN-LASTEN-WECHSEL
Sobald der Notar Kenntnis über die Zahlung des gesamten Kaufpreises hat und sämtliche administrativen und rechtlichen Schritte vollzogen sind, informiert er Verkäufer und Käufer, dass der Eigentumsübertragung nichts mehr im Wege steht. Er teilt anschließend das Datum des Nutzen-Lasten-Wechsels mit und beantragt die Eigentumsumschreibung im Grundbuch.

" Sie benötigen eine umfassende Begleitung für Ihr Investment in Berlin : Mit  Berlin-Paris-Invest kaufen"

 

Kontakt

Telefon
          +49 30 787 151 770


Kontaktieren Sie uns!

Investment-Guide Berlin

Investment-Guide


Hier kostenlos
herunterladen!

 

 

Verwaltung und Vermietung

      Wie gestaltet sich die 

 Verwaltung und Vermietung 

   Ihrer Immobilie in Berlin ? 

                   Mehr Dazu

Ihr Investitionsziel definieren

         Anleitung für Ihren 

 erfolgreichen Immobilienkauf

                in Berlin ? 

                   Mehr Dazu

Warum Berlin ?

Welche Gründe sprechen für

      einen Immobilienkauf

                in Berlin ? 

                   Mehr Dazu

Immobilienmarkt in Berlin

  Welche Charakteristika und

  Entwicklungpotentiale weist

                 er auf ? 

                  Mehr Dazu

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter mit ausgewählten Angeboten erscheint einmal pro Monat.
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an.